Allgemeine Geschäftsbedingungen

Inhalt drucken

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Online-Shops von ACCENTA MUSIC GmbH:

Der Shop-Betreiber ist für folgende Marken verantwortlich:

www.dein-liebeslied.de

www.accenta-world.de
 

ACCENTA MUSIC GmbH
Jostweg 2 d
D-22339 Hamburg

Telefon: +49 (0) 40 840 00 44 55
Telefax: +49 (0) 40 41 49 83 21

E-Mail: info@accenta-music.com
Internet: www.accenta-music.com

Umsatzsteuer-Nr.: DE 257547494
Finanzamt Hamburg
Amtsgericht Hamburg HRB 98890
Geschäftsführer: Jessica Kalla

§ 1 Maßgebliche Bedingungen und Anwendungsbereiche

1. Für unsere sämtlichen Lieferungen und Leistungen gelten ausschließlich die
nachstehenden Bedingungen, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wird.

§ 2 Abschluss und Inhalt des Vertrages

1. Unsere Angebote sind stets freibleibend. Ein Vertrag kommt erst zustande, wenn wir die Bestellung des Kunden ausdrücklich schriftlich bestätigen oder die Auslieferung und Aushändigung ohne gesonderte Bestätigung vornehmen. Für den Inhalt des Vertrages ist unsere Auftragsbestätigung maßgeblich, bei Auslieferung oder Aushändigung ohne gesonderte Auftragsbestätigung gilt unser Lieferschein als Auftragsbestätigung.

2. Alle Angaben über unsere Produkte, vor allem Qualitätsangaben und sonstige technische Daten, kennzeichnen lediglich den Vertragsgegenstand und stellen nur annähernde Angaben dar, womit sie nicht ausdrücklich als verbindlich bezeichnet sind.

3. Zugesicherte Eigenschaften müssen von uns ausdrücklich schriftlich als solche
gekennzeichnet sein. Bei Anforderungen von Mustern und Proben gelten deren
Eigenschaften nicht als zugesichert, es sei denn, dass anderes ausdrücklich schriftlich bestimmt ist.

§ 3 Lieferung und Gefahrenübergang

1. Von uns angegebene Lieferfristen gelten nur annähernd, sofern nicht etwas anderes ausdrücklich vereinbart ist.

2. Bei Eintritt höherer Gewalt, etwa Betriebsstörungen, Transportverzögerungen,
Maßnahmen im Rahmen von Arbeitskämpfen, insbesondere Streik und Aussperrung, sowie bei Nachlieferung, falscher oder verspäteter Lieferung unseres Lieferanten, gleich aus welchem Grund (Selbstbelieferungsvorbehalt) und bei sonstigen Leistungshindernissen, die nicht von uns zu vertreten sind, können wir die Lieferung um die Dauer der Behinderung und eine angemessene Anlaufzeit danach hinausschieben. Sofern es sich voraussichtlich um ein
dauerndes Hindernis handelt, steht uns das Recht zu, die Auslieferung der Ware ganz oder teilweise zu verweigern.

3. Wir sind zu Teillieferungen berechtigt.

4. Versand und Transport erfolgt stets auf Gefahr und Kosten des Kunden, dies gilt auch bei Teillieferungen. Die Gefahr geht auf den Kunden über, sobald die Sendung an die den Transport ausführende Person übergeben worden ist und zwecks Versendung unser Lager verlassen hat. Wir sind in der Auswahl von Versandweg und Beförderungsmitteln frei, wobei wir den Versand nach bestem Wissen auf dem günstigsten uns bekannten Transportweg vornehmen.

5. Bitte unbedingt darauf achten, dass Sie vom Auslieferer (z.B. Post) ein
unbeschädigtes Päckchen bzw. Sendung erhalten. Gegebenenfalls in Anwesenheit des Postboten öffnen. In keinem Falle eine beschädigte Sendung annehmen (z. B. aufgerissenes Paket), da Sie hierdurch der Post stillschweigend den einwandfreien Erhalt bestätigten und Ihr Anrecht auf Entschädigung so erlischt. In einem solchen Fall unbedingt auch den Namen des Postboten notieren. Durch die Annahme der von uns gelieferten Ware erkennt der Kunde die alleinige Verbindlichkeit unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen an. Jegliche Nebenabreden, Vertragsänderungen und Vertragszusicherungen bedürfen zu Ihrer Wirksamkeit unserer ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung.

§ 3.1 Rückgaberecht:

1. Wir gewähren Ihnen ein uneingeschränktes Rückgaberecht innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware ohne Angabe von Gründen. Zur Einhaltung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware an:
ACCENTA MUSIC GmbH
Jostweg 2d
D-22339 Hamburg

Achtung/Ausnahme:

Bestellungen von individuellen Produkten, die speziell für Sie angefertigt wurden, sind vom Umtausch und Rückgaberecht ausgeschlossen!

Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangener Leistungen
zurückzugewähren. Der Kaufvertrag wird nach der Rücksendung der Ware aufgelöst und wir zahlen bereits geleistete Zahlungen per Überweisung zurück. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 € nicht übersteigt. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

§ 3.2 Lieferbedingungen:

1. Der Mindestbestellwert beträgt
bei dein-liebeslied.de / accenta-world.com, ab EUR 14,99

2. Unsere Angebote gelten nur solange der Vorrat reicht. Sonderangebote sind vom
Umtausch ausgeschlossen. Preisänderungen behalten wir uns vor.

3. Eine Abholung der Ware ist nicht möglich.

§ 3.3 Lieferzeiten:

1. Die Lieferung erfolgt erst nach Zahlungseingang und bedarf nach Zahlungseingang weitere 3 -7 Arbeitstage. Sollte ein Artikel in dieser Zeit nicht lieferbar sein, so werden Sie per E-Mail, Post oder Telefon davon in Kenntnis gesetzt.
Ausnahme: Bei allen individuell angefertigten Artikeln kann die Lieferzeit von der
Regellieferzeit abweichen.

§ 3.4 Lieferkosten/Versandkosten/Auslandslieferungen:

1. Die Versandkostenpauschale beträgt € 3,00 innerhalb Deutschlands

2. Die Auslandspauschale für Sendungen beträgt € 9,00. Wir liefern in der Regel nur innerhalb von Deutschland, nach Österreich, Belgien, Liechtenstein, Luxemburg, in die Niederlande und Schweiz aus.

3. Ab einem Bestellwert von € 50,00 liefern wir innerhalb Deutschlands portofrei. Diese Regelung gilt nur für unsere Kunden in Deutschland!

§ 4 Preise, Zahlung, Fälligkeit, Zahlungsverzug

1. Alle unsere Preise sind in EURO und verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Verpackungs- und Versandkosten werden gesondert berechnet (siehe §3.4). Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

2. Sämtliche Versendungskosten sind vom Kunden zu tragen, es sei denn, es wird
ausdrücklich etwas anderes vereinbart.

3. Unser Kunde ist nicht berechtigt, unsere Forderungen um Gegenforderungen zu kürzen, es sei denn, dass diese von uns schriftlich anerkannt sind. Ein Zurückbehaltungsrecht des
Kunden kann ebenfalls nur mit anerkannten oder rechtskräftig festgestellten
Gegenforderungen ausgeübt werden.

4. Die Bezahlung der Ware erfolgt wahlweise per Bankeinzug, Nachnahme,
Vorabüberweisung, Rechnung oder mittels Kreditkarte. Eine Bargeldzahlung oder Sendung von Bargeld ist nicht möglich! Wir schließen eine Haftung bei Verlust aus.

5. Bei Zahlung auf Rechnung verpflichten Sie sich, den Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt ohne Abzug zu begleichen.

6. Sollten Sie mit Ihren Zahlungen in Verzug geraten, so behalten wir uns vor, Ihnen
Mahngebühren in Rechnung zu stellen.

7. Bei Beantragung von Zahlungsfristen berechnen wir Zinsen in Höhe von 5 % über dem jeweiligen Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank p. a., es sei denn, dass ein höherer oder niedrigerer Schaden nachgewiesen wird.

8. Nach einer schriftlichen Mahnung, die per Post und E-Mail übermittelt wird, werden unsere Forderungen innerhalb von vier Wochen nach erfolgter Mahnung zur weiteren Verfolgung an die unsere Rechtsanwaltskanzlei weitergeleitet.

9. Der Kunde ist nicht berechtigt, Forderungen aus diesem Vertrag ohne unsere Zustimmung an Dritte abzutreten.

§ 5 Eigentumsvorbehalt

1. Alle gelieferten Waren bleiben unser Eigentum, bis der Kunde sämtliche bestehenden und nach Vertragsabschluß entstehenden Forderungen beglichen hat.

§ 6 Gewährleistung

1. Der Kunde hat die gelieferte Ware unverzüglich nach Eintreffen am Bestimmungsort sorgfältig zu untersuchen. Hierbei ist die Ware insbesondere nach Maß und Stückzahl sowie auf ihre äußere Beschaffenheit zu überprüfen. Die Lieferung gilt als genehmigt, wenn eine Mängelrüge nicht unmittelbar, spätestens binnen drei Tagen nach Eingang der Ware am Bestimmungsort, oder wenn der Mangel bei der Untersuchung nicht erkennbar war, binnen drei Tagen nach seiner Entdeckung schriftlich, fernschriftlich oder per Telefax mit genauer
Beschreibung des Mangels bei uns eingegangen ist.

2. Bei berechtigter und fristgerechter Mängelrüge leisten wir Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Schlägt die Nachbesserung oder Ersatzlieferung fehl, kann der Kunde Herabsetzung des Kaufpreises oder Rückgängigmachung des Vertrages verlangen.

3. Die vorstehenden Bestimmungen enthalten abschließend die Gewährleistung für unsere Waren. Insbesondere haften wir für alle sonstigen, dem Kunden wegen oder im Zusammenhang mit Mängeln oder fehlenden zugesicherten Eigenschaften der Ware etwa zustehenden Schadenersatzansprüche, gleich aus welchem Rechtsgrunde, ausschließlich nach Maßgabe des nachfolgenden Absatzes.

4. Für Ansprüche auf Schadensersatz wegen schuldhafter Handlungen, gleich aus welchem Rechtsgrunde, unter anderem Verzug, mangelhafte Lieferung, positive Vertragsverletzung, Verletzung von Pflichten bei Vertragsverhandlungen, unerlaubter Handlung, Produkthaftpflicht (ausgenommen die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz), haften wir nur im Falle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen, es sei denn, dass durch die Verletzung der Vertragszweck gefährdet wird.
Wir haften in jedem Fall nur für den typischen und vorhersehbaren Schaden. Bei
Mangelfolgeschäden aufgrund des Fehlens einer zugesicherten Eigenschaft haften wir nur dann, wenn die Zusicherung den Kunden gegen das Risiko solcher Schäden absichern sollte.

5. Sämtliche vertragliche Gewährleistungs- und Ersatzansprüche verjähren in sechs Monaten nach Lieferung an den Kunden.

6. Eventuell auftauchende farbliche Abweichungen zwischen den Abbildungen auf den Web-Sites und dem Artikel sind farbtechnisch bedingt und stellen keinen Fehler dar. Der Besteller hat die gelieferte Ware unverzüglich nach Auslieferung auf Mangelhaftigkeit zu überprüfen.Über das Erfüllungsinteresse hinausgehende Ansprüche sind von uns ausgeschlossen.

7. Die personalisierten Liebeslied-CDs sind zum Einsatz auf handelsüblichen CD-Playern bestimmt. Eine Gewährleistung für die Abspielbarkeit auf anderen Geräten (z.B. DVD-Spieler, Computer-Laufwerke oder anderen nicht den sogenannten Redbook-Standards entsprechenden Geräten) wird ausdrücklich nicht übernommen.

§ 7 Datenschutz
Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), sowie dem Teledienstedatenschutzgesetz (TDDSG).

1. SSL Verschlüsselung
Wir verschlüsseln alle Daten mit dem Sicherheitszertifikat SSL (Art der Verschlüsselung: SSL 2.0, RC4 mit 128 Bit Verschlüsselung -RSA mit 1024 Bit Austausch).

Folgende Daten werden verschlüsselt:

Persönliche Daten (Anschrift, Telefon-Nr. etc.)
Ausgewählte Zahlungsart
Kreditkarteninformationen
Kontoinformationen

2. Informationssammlung und -verwendung
Wenn Sie bei uns eine Bestellung aufgeben, müssen wir nach Ihrem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrer Versandadresse und ggf. Ihrer Bankleitzahl und Kontonummer bzw. nach Ihrer Kreditkartennummer und dem Ablaufdatum der Kreditkarte fragen. Nur so können wir Ihren Auftrag/Ihre Bestellung bearbeiten und ausführen.

3. Anschriftenspeicherung
3.1 Als Shop-Betreiber für die oben aufgeführten Marken, behandeln wir Ihre Angaben, die uns als Betreiber, sowie unseren Shop- Marken zur Verfügung
stehen, streng vertraulich. In unserer EDV speichern wir nur Ihre Adresse, sowie
auftragsbezogene und gesetzlich zulässige Daten.
3.2 Ihre persönlichen Daten können Sie in unserem Login Bereich jederzeit ändern.
3.3 Wenn wir als Betreiber unserr Marken Leistungen wie: Gewinnspiele,
Newsletter oder ähnliches anbieten, werden wir dafür ggf. Ihre Daten benötigen. Sie werden dann an gegebener Stelle darauf hingewiesen und um Ihre Erlaubnis zur Speicherung Ihrer Daten gebeten. Sollten Sie sich später dafür entscheiden, die Leistungen nicht mehr in Anspruch nehmen zu wollen, können Sie die Zustimmung jederzeit durch eine Nachricht an uns widerrufen.

4. Verwendung von Cookies in den Shops von dein-liebeslied.de / accenta-world.com / Verwendung von Cookies im Warenkorb (SSL-verschüsselter Bereich)
In unseren Shops werden Cookies eingesetzt, um eine reibungslose Funktionalität des Warenkorbes und damit einen bequemen Einkauf zu ermöglichen. So wird gewährleistet, dass Adressat und Vorauswahl eindeutig einander zugeordnet werden können. Bei Abschicken oder Entleeren des Warenkorbs wird durch das Cookie automatisch das Löschen der angegebenen Daten veranlasst, spätestens nach 48 Stunden.

4.2 Verwendung von Cookies für die Shop-Oberfläche
Beim Betreten einer der Shops von dein-liebeslied.de / accenta-wolrd.de, erhalten und speichern wir bestimmte Informationen (Cookies), die uns helfen, Ihr Einkaufserlebnis individuell zu gestalten und Ihnen Produkte oder Dienstleistungen zu empfehlen, die Sie interessieren könnten.

5. Datennutzung und Weitergabe von Daten an Dritte
Ihre persönlichen Daten stehen ausschließlich uns als Betreiber zur Verfügung und werden nicht an Dritte, die nicht unmittelbar für den Prozess der Kaufabwicklung im Internet zuständig sind, weitergegeben. Die Datenübergabe ist an folgende Partner notwendig: -Ausschließlich zur Verarbeitung der Bestellung werden ihre Daten an einen Logistik-Dienstleister weitergegeben.

6. Zustimmung
Die Nutzung unserer Websiten gilt als Ihre Zustimmung zur Sammlung und zur Nutzung dieser Informationen seitens der Shops von dein-liebeslied.de / accenta-world.com

§ 8 Schlussbestimmungen

1. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit dem Liefergeschäft ist Hamburg/Deutschland. Gesetzliche Regelungen über ausschließliche Zuständigkeiten bleiben unberührt.

2. Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages, einschließlich dieser Schriftformklausel, bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Gleiches gilt für Neben-und Zusatzabreden.

3. Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein oder
werden, so wird durch die Unwirksamkeit dieser Bestimmung die Wirksamkeit aller übrigen Bestimmungen des Vertrages nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine rechtsgültige Bestimmung zu ersetzen, die in wirtschaftlicher Hinsicht dem mit der unwirksamen Bestimmung verfolgten Regelungszweck so nahe kommt, als es rechtlich zulässig ist. Gleiches gilt für etwaige Lücken des Vertrages.

Stand Januar 2010

Weitere Informationen zu Lieferbedingungen und den unterschiedlichen Zahlungsmöglichkeiten erhalten Sie unter:  Zahlung / Lieferung